Messeattraktion „Hau den Lukas“

Diese moderne Variante des „Hau den Lukas“ verlangt Gefühl. Nicht die Kraft zählt, sondern die Dosierung der eingesetzten Energie: ein bestimmter Bereich muss getroffen werden.
Der über den Hammerschlag getriebene Puck hat eine virtuelle grafische Anzeige. Das Auftreffen auf dem Puck wird fotografisch dokumentiert - die persönliche Erinnerung eines Jeden am „Lukas“.

Realisierung

Konzeption, Grafik, Software-Entwicklung, Realisierung Fotofunktionalität, Bereitstellung Präsentationstechnik, Betreuung vor Ort am Messestand

Medium

Kongress-App

Zielgruppe(n)

Ärzte

Kunde

Lundbeck

Jahr

2012






Hau den Lukas im Einsatz


Standansicht


...Hau drauf!


Fotoausgabe...


...Fotoauswahl...


...die Erinnerung zum Mitnehmen